3D-Filtrationsverfahren

 

Der bittere Geschmack von Leinöl entsteht kurz nach der Pressung der Saat und wird durch Peptide (Eiweißbausteine) verursacht. Bei der 3D-Filtration wird deren Struktur genutzt, um das Öl mittels einer innovativen, dreidimensionalen Filter-Matrix zu entbittern.  

Leinöl - natürlich unbitter dank
3D-Filtration

 

Durch die Kaltpressung und 3D-Filtration unseres nativen Leinöls in Bio-Qualität, bleiben die ernährungsphysiologischen Vorteile des Öls erhalten, während es auf natürliche Art und Weise seine Bitterkeit verliert und noch geschmackvoller wird. Mit 64 g pro 100 ml hat unser Leinöl einen besonders hohen Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, die essenziell für unseren menschlichen Körper sind.

 

Die Vitalserie »Omega Color« bietet mit den fünf Leinöl-Mixturen für jeden das passende Öl. Ob als morgendlicher Kick oder zur Nachrungsergänzung im Laufe des Tages - unsere Vitalöle vesorgen Sie ganz natürlich und auf leckere Art und Weise mit den notwendigen Nährstoffen. Durch die von uns entwickelte 3D-Filtration wird die Bitterkeit auf natürliche Weise aus dem Leinöl entfernt. Verantwortlich für den eigentlich bitteren Geschmack sind Eiweißbausteine im Leinöl, deren dreidimensionale Struktur (3D) wir nutzen, um sie herauszufiltern.