Pizza & Pasta-Öl 250 ml
Eine kulinarische Reise mit unserer Serie »Aus aller Welt«. Zum Backen oder als Topping verwendbar.
NEU

Ölkomposition für Pizza & Pasta

· Spezialitäten ·
250 ml

Lust auf eine kleine italienische Auszeit? Dann empfehlen wir Ihnen unsere neue BIO PLANÈTE Ölkomposition für Pizza & Pasta, aktuell unser Öl des Monats

Für diese vegane Pflanzenölmischung haben wir natives Olivenöl mit Sonnenblumen-, Chili- und Knoblauchöl verfeinert. Einzigartig an der Ölkomposition ist die Kräuter-Tomaten-Mischung, die das Öl zu einem besonderen Hingucker auf dem Tisch machen. Unser neues Öl ist zudem ideal für all jene, die gern neue Rezepte ausprobieren, ohne vorher eine Vielzahl an Kräutern und Gewürzen besorgen zu müssen. 

Rezeptideen und Verwendung der Ölkomposition für Pizza & Pasta

Der angenehm scharfe, aromatische Geschmack ist die ideale Ergänzung für italienische Nudel- und Pasta-Gerichte. Es eignet sich zudem wunderbar als Marinade für Antipasti, Ofengemüse und Gemüsechips oder für mediterrane Brotaufstriche. 

Aber Achtung: Diese besondere Ölkomposition ist mit einem Scoville-Wert von etwa 1.500 sehr scharf und sollte vorsichtig dosiert werden.

Mit unserer Öl-Serie »Aus aller Welt« nehmen wir Sie mit auf eine kulinarische Weltreise. Entdecken Sie auch unsere BIO PLANÈTE Ölkomposition für Wokgerichte

Vor Gebrauch kräftig schütteln.

Zutaten
ölsäurereiches Sonnenblumenöl* raffiniert, natives Olivenöl extra*, Kräuter*, Tomaten* (0,6 %), Chili-Extrakt* (0,3 %), Knoblauch-Extrakt*
Herkunft
EU / nicht EU
Ernährungshinweis
Geeignet für Vegetarier und Veganer.
Lager- und Aufbewahrungshinweise
Bei Raumtemperatur aufbewahren und vor Licht schützen.
Erhitzbarkeit
Zum Backen geeignet.

* Aus kontrolliert biologischem Anbau

Energie
3367 kJ (819 kcal)
Fett
91 g
davon: gesättigte Fettsäuren
9,3 g
davon: einfach ungesättigte Fettsäuren
74 g
davon: mehrfach ungesättigte Fettsäuren
7,7 g
Kohlenhydrate
0 g
davon: Zucker
0 g
Eiweiß
0 g
Salz
0 g
Vitamin E
35 mg
(292 % **)

Durchschnittliche Nährwerte pro 100 ml
** % der Referenzmenge für die tägliche Zufuhr (Erwachsene)

Vorsichtig dosieren! Vor Gebrauch kräftig schütteln.

gourmet

Holen Sie sich italienisches Flair in Ihre Küche

Die vegane Pflanzenölmischung vereint Oliven- und Sonnenblumenöl mit Chili- und Knoblauchextrakt sowie einer Kräuter-Tomaten-Mischung. Sie ist ideal für all jene, die gern neue Rezepte ausprobieren, ohne vorher eine Vielzahl an Zutaten besorgen zu müssen. Und der scharfe, aromatische Geschmack eignet sich wunderbar als Begleiter für Pizza- und Pasta-Gerichte, als Marinade für Antipasti, Ofengemüse und Gemüsechips.

Ölkomposition für Pizza & Pasta mit USPs

Von der Idee zum Produkt
 

Melanie Baumgart Produktmanagerin

Melanie Baumgart ist Produktentwicklerin bei BIO PLANÈTE


Ein neues Öl im Regal ist für uns bei BIO PLANÈTE immer ein Grund zu feiern. Denn von der Idee bis zur Produktreife sind viele, viele Schritte nötig und Kollegen involviert. Eine wichtige Rolle spielt dabei unsere Abteilung Forschung & Entwicklung, zu der auch Melanie Baumgart gehört. Wir haben sie nach unserer neuen Ölkomposition für Pizza & Pasta gefragt.  
 

Melanie, wie ist die Idee zur neuen Ölkomposition entstanden? 

Ideen entstehen bei uns ganz unterschiedlich! Wir machen Marktrecherchen und Trendforschung oder erhalten Vorschläge von Kunden oder Lieferanten. Ausschlaggebend für die Idee zur neuen Ölkomposition für Pizza & Pasta war der spürbare Trend, frisch, aber ohne großen Aufwand zu kochen, sowie die zunehmende Lust, Gerichte anderer Länder auszuprobieren. Unser Ziel war es also, Geschmäcker aus aller Welt in Flaschen zu füllen.

Wie würdest Du den Geschmack der Ölkomposition für Pizza & Pasta beschreiben?

Typisch mediterran. Oregano, Thymian, Rosmarin, Basilikum und Majoran sind fein aufeinander abgestimmt. Dazu kommen Tomaten und eine Mischung aus Sonnenblumen-, Oliven-, Chili- und Knoblauchölen. Das ist wie eine Reise in den Süden. 

Bis zur endgültigen Rezeptur hat es wahrscheinlich einige verschiedene Varianten gegeben, oder?

Ja, wir haben viele Anläufe und Versuche benötigt, bis wir alle zufrieden waren. Am meisten haben wir den Schärfegrad und die Zusammensetzung der Kräuter diskutiert. In den südeuropäischen Ländern kann und muss das Öl eine schöne, deutliche Schärfe mitbringen, die den Mitteleuropäern dann aber oft zu stark erscheint. Die Ölkomposition für Pizza & Pasta hat letztendlich einen Scoville-Wert von 1.500 und ist damit für ein Speiseöl ungewohnt scharf. Zum Vergleich: Unser BIO PLANÈTE Olivenöl & Chili hat einen Scoville-Wert von etwa 600. Die sehr positiven Reaktionen zeigen uns aber, dass wir mit der neuen Rezeptur genau den Geschmack unserer Kunden getroffen haben.

Für welche Gerichte empfiehlst Du die Ölkomposition? 

In Frankreich werden Pizza und Pasta typischerweise mit ein paar Tropfen Öl gewürzt – das ist auch die klassische Anwendung für unsere Ölkomposition. Aber auch das Marinieren von Gemüse, Fleisch oder Tofu, das Würzen von Tomatensaucen, das Dünsten von Rindfleisch, Lamm oder Fisch, das Herstellen von pikanten Backwaren oder Dips ist mit dem Öl möglich. Rezeptideen gibt es auf unsere Website.

Hast Du auch noch ein paar Tipps zur praktischen Verwendung?

Zum Braten ist die Ölkomposition nicht geeignet, da Kräuter und Tomaten dabei verbrennen würden. Ansonsten ist meine Empfehlung, das Öl kühl und – ganz wichtig wegen der Klarglasflasche – dunkel zu lagern, damit es lange hält. Nach Anbruch sollte es innerhalb von etwa drei Monaten verbraucht werden. Das Öl macht sich bei Mahlzeiten übrigens auch gut neben Salz und Pfeffer auf dem Tisch. Für Gäste ist das ein echter Hingucker. Und mit frischem Weißbrot dazu, hat man auch gleich einen einfachen, aber leckeren Appetizer und direkt ein erstes Gesprächsthema – wer mag gern scharfes Essen und wer nicht?

 

Einordnung in der Scoville-Skala

Die Schärfe bei unserer Ölkomposition für Pizza & Pasta wird ausgelöst durch den natürlichen Inhaltsstoff im Chili-Extrakt, dem Capsaicin. Das reizt die Schmerzrezeptoren der Schleimhaut und löst damit einen Schmerz aus, den wir als Schärfe wahrnehmen. 

Gemessen wird diese Schärfe in einer Skala, die der US-Pharmakologe Wilbur L. Scoville Anfang des 20. Jahrhunderts zur Abschätzung der Schärfe von Früchten der Paprikapflanzen entwickelte – der Scoville-Skala.

Zum Vergleich: Tabasco-Sauce hat einen Scoville-Wert von bis zu 3.000, unser BIO PLANÈTE Olivenöl & Chili etwa 600 und unsere Ölkomposition für Wokgerichte etwa 250. Reines Capsaicin hat übrigens einen Scoville-Wert von 16.000.000.

Scoville-Skala

Hinweis: Die besondere Ölkomposition ist mit einem Scoville-Wert von etwa 1.500 sehr scharf und sollte vorsichtig dosiert werden.

Häufige Fragen

Tipp

    Mit selbstgemachten Wachstüchern lassen sich übrig gebliebene Pizzastücke oder andere Lebensmittel gut aufbewahren. Sie sind eine tolle, plastikfreie Alternative zu Frischhaltefolie und vielfältig im Haushalt einsetzbar.