»Oft länger gut«
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung!


05.11.2019
 

»Oft länger gut« ist der Name einer Aktion in Zusammenarbeit mit Too Good To Go. Gemeinsam mit der Initiative setzen sich BIO PLANÈTE und mehr als 25 weitere deutsche Unternehmen ab sofort verstärkt für die Lebensmittelrettung in Privathaushalten ein.
 


Too Good To Go ist ein Unternehmen für die Rettung von Lebensmitteln und ruft mit der Aktion dazu auf, Lebensmittelverschwendung in privaten Haushalten zu vermeiden. Zusammen mit weiteren Lebensmittelproduzenten hat sich BIO PLANÈTE dazu verpflichtet, auf einige Produkte zusätzlich zum Mindesthaltbarkeitsdatum den Hinweis »Oft länger gut« zu drucken.

Der Aufdruck „Mindestens haltbar bis“ garantiert, dass das Produkt seine Eigenschaften bezüglich Geschmack, Optik, Geruch und Konsistenz bis zum angegebenen Datum nicht verändert. Es bedeutet aber nicht, dass diese Eigenschaften sich sofort nach Erreichen des Mindesthaltbarkeitsdatums ändern oder das Produkt nicht mehr verzehrbar wird. 
Mit dem Hinweis »Oft länger gut« entsteht keine geänderte Garantie, sondern es wird dazu aufgerufen zusätzlich zum MHD mit den eigenen Sinnen zu testen, ob ein Produkt tatsächlich nicht mehr genießbar ist. Durch den Test „Schauen-Riechen-Schmecken” lässt sich ganz leicht feststellen, ob man ein Produkt noch essen kann. 

Jährlich werden in Deutschland 18 Millionen Tonnen Essen weggeworfen. Das bedeutet nicht nur eine enorme Ressourcenverschwendung, sondern zieht auch eine unnötige CO2-Produktion mit sich. 52 % dieser Lebensmittelverschwendung findet in Privathaushalten statt.

Weitere Informationen zur nationalen Kampagne finden Sie hier: https://toogoodtogo.de/de