Spargelpasta mit grünem Spargel-Basilikum Pesto

45 min.
Arbeitszeit
mittel
vegetarisch

Rezeptidee & -entwicklung durch Sabrina Sue Daniels (Instagram: @sabrinasue_in_love_with_food)

Für 2 Personen

Zutaten

250 g Pasta nach Wahl
400 g Grüner Spargel
80 g Rucola
3 Zweige Basilikum
2 Knoblauchzehen
50 g Parmesan
30 g Walnüsse
100 ml + 2 EL BIO PLANETE Rapsöl
50 g Ziegenweichkäse
Salz & Pfeffer

Pasta nach Packungsanleitung in Salzwasser gar kochen. In der Zwischenzeit für das Spargel-Pesto, grünen Spargel, Rucola und Basilikum waschen und trocknen schleudern.

Knoblauch schälen und zusammen mit 150 g Spargel, 50 g Rucola, 2 Zweigen Basilikum, Parmesan, Walnüssen und 100 ml Rapsöl in einen Mixer geben und fein pürieren.

Mit Salz abschmecken, in ein sauberes Glas füllen und bis zur Verwendung im Kühlschrank lagern.

Den restlichen Spargel (250 g) in mundgerechte Stücke und Ziegenweichkäse in Scheiben schneiden.
2 EL Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Spargel darin 2 - 3 Minuten anbraten. Ziegenkäse kurz dazugeben und in der Pfanne erwärmen. 

Pasta mit Spargel, Rucola und 2 EL Pesto vermengen. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

Anschliessend auf  Tellern anrichten. Mit Ziegenweichkäse und restlichem Basilikum bestreut servieren und genießen.

Tipp:
Keine Zeit zum Nudelnkochen? Das Pesto schmeckt auch auf Brot ganz hervorragend. Damit sich das Pesto  im Kühlschrank länger hält, die Oberfläche des Pestos glatt streichen und mit etwas Rapsöl aufgießen.

Wer keinen Ziegenfrischkäse mag, kann diese Zutat problemlos durch grüne Tomaten ersetzen.
Schmeckt ebenso vorzüglich.

Wir wünschen guten Appetit!

Verwendetes Produkt

Rapsöl

nativ
500 ml

Ähnliche Rezepte
25 min.
mittel
vegan

Buddha Bowl

Eine Komposition aus verschiedenem Gemüse, Quinoa und wertvollen Ölen.

20 min.
mittel
vegan

Pasta mit frischen Tomaten

BIO PLANÈTE Olivenöl & Chili peppt Pasta im Handumdrehen mit einer aromatischen Schärfe auf.

70 min.
schwer
vegetarisch

Ricotta-Ravioli mit Trüffelöl und Salbei

Frische, selbstgemachte Pasta ist etwas ganz besonderes. Mit würzigem Trüffelöl wird Pasta jedoch zu einem unglaublichen Geschmackserlebnis.