Shea-Whisky-Pralinen

30 min.
Arbeitszeit
mittel
vegan

Für ca. 12 Stück (4 Personen)

Zutaten

40 g Zartbitterschokolade (Kakaogehalt > 75 %)
5 TL Kochcreme Soja
3 TL g BIO PLANÈTE Shea Butter
4 TL Cashewmus
2 TL Whisky (optional)

Für die Ummantelung:

30 g Zartbitterschokolade (Kakaogehalt > 75 %)

1.

Alle Zutaten in einem heißen Wasserbad, z. B. in einer Edelstahlschüssel, schmelzen, dabei mit einem Schneebesen zügig umrühren.

2.

Die Masse in dem Gefäß in die Mitte streichen und für ca. 1 h in den Kühlschrank stellen.

3.

Kurz vor der Weiterverarbeitung die Schokolade für die Glasur in einem heißen Wasserbad schmelzen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Das dauert nach dem Schmelzen in einer Metallschüssel ca. 5 Minuten.

4.

Die Pralinenmasse aus dem Kühlschrank nehmen, zügig zu Kugeln von ca. 3 cm Durchmesser, verarbeiten und in der flüssigen Schokolade wälzen.

5.

Direkt naschen oder bei kühler Zimmertemperatur (max. 20 Grad) bis zum Verzehr lagern.

Verwendete Produkte

Shea Butter

Pur · Backen · Braten
200 ml

Ähnliche Rezepte
30 min.
mittel
vegan

Schoko-Semifreddo mit Erdbeer-Chili-Püree

Das sommerliche Dessert mit dem Würzöl »Olivenöl & Chili«.

40 min.
mittel

Panna Cotta mit Erdbeer-Coulis

Die edle Nachspeise mit fruchtiger Erdbeer-Sauce: Veredelt durch Mohnöl und Kokosmilch.

25 min.
mittel
vegetarisch

Arme Ritter

Nie mehr altbackenes Brot: Der Evergreen aufgepeppt mit Kardamon, Vanille und Zimt.