Quadratini di melanzane – Gefüllte Auberginen

FÜR 4 PERSONEN


Zutaten

4 Auberginen
125 g entsteinte grüne oder schwarze Oliven
2 bis 3 EL Kapern
250 g geschälte Tomaten 
frische Sardellenfilets (nach Belieben) 
3 EL extra natives BIO PLANÈTE Olivenöl aus Italien
wenig Salz
1 Chilischote
Oregano
1 große Mozzarellakugel


Die Auberginen aushöhlen und sofort ins Salzwasser legen, damit sie nicht braun werden.

Im heißen Olivenöl die Sardellen kurz wenden, die geschälten Tomaten, die Oliven und die Kapern nach und nach dazugeben. Die abgetrockneten Auberginen, die im Mörser zerstampfte Chilischote und das fein geschnittene Oregano beifügen. Auf kleinem Feuer langsam während 15 bis 20 Min. weich garen. Die Auberginen in eine feuerfeste mit Öl ausgefettete Form setzen und mit der Sardellenmischung füllen. Mit Mozzarellascheiben bedecken und im Ofen bei starker Hitze kurz überbacken.


Tipp: Ohne Sardellen ist dies ein einfacher, aber effektvoller und sättigender Hauptgang, den Sie Ihren vegetarischen Gästen servieren können.