Gefüllte Zucchiniblüten

FÜR 4 PERSONEN
 

Zutaten

130 g Weizenmehl
1 Ei
½ Tüte Backpulver
Sprudelndes Mineralwasser
Salz
BIO PLANÈTE Bratöl
10 Zucchiniblüten
1 Kugel Mozzarella

1.    In einer Schüssel das Weizenmehl mit Backpulver mischen. Dann das Ei, einen Schuss Mineralwasser und einen TL Salz hinzugeben. Mit dem Schneebesen vermengen, bis keine Klümpchen mehr enthalten sind. Kurz stehen lassen.
2.    Die Zucchiniblüten der Länge nach auf einer Seite aufschneiden und den gelben Blütenstempel entfernen. 
3.    Den Mozzarella in 10 längliche Stücke schneiden. Ein Stück Mozzarella in jede Blüte geben und die Blüte um den Mozzarella falten, sodass der Mozzarella gut eingepackt ist.
4.    Die gefüllten Blüten in den Teig tauchen.
5.    Ca. einen Finger breit Bratöl in eine Pfanne geben und erhitzen.
6.    Die getauchten Blüten in die Pfanne geben. Nach ca. 1 Minute drehen. Mit einem Abtropflöffel herausnehmen und auf Küchenpapier legen.
7.    Mit Salz bestreuen und warm genießen.