Energie-Kugeln mit Feigen und Mandelöl

25 min.
Arbeitszeit
60 min.
Ruhezeit
einfach
vegan

Für ca. 20 Stück

Zutaten

150 g getrocknete Feigen
150 g Mandeln
ca. 1–2 EL BIO PLANÈTE Mandelöl geröstet
Kardamom
Vanillezucker
Mandelblätter zum Verzieren

In der Küchenmaschine Mandeln und Feigen fein mahlen.
Mandelöl hinzufügen und mit Kardamom und Vanillezucker abschmecken. Zu einer homogenen Masse mischen, aus der sich kleine Kugeln formen lassen. Hände mit Wasser befeuchten, dann lassen sich die Kugeln einfacher formen. Die noch leicht feuchten Kugeln in Mandelblätter wälzen. Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech für ca. eine Stunde trocknen lassen. Danach in einem luftdichten Behälter aufbewahren.

VERWENDETE PRODUKTE

Mandelöl

geröstet
100 ml

ÄHNLICHE REZEPTE
45 min.
schwer
vegetarisch

Kokos-Trüffel

Achtung, Suchtgefahr! Diese herrlich süße Leckerei vertreibt im Handumdrehen die schlechte Laune.

50 min.
schwer
vegetarisch

Mandel-Schoko-Traum

Verwöhne Dich und Deine Gäste mit dieser schokoladigen Versuchung.

25 min.
mittel
vegetarisch

Müsli-Muffins

Muffins naschen ohne schlechtes Gewissen. Dieses Gebäck versorgt Dich mit Proteinen.