Aubergine mit Parmesam

30 min.
Arbeitszeit
30 min.
Ruhezeit
mittel
vegetarisch

Für 4 Personen


Zutaten

2 Auberginen
4 Tomaten
40 cl Tomaten Passata (oder zerdrückte Tomaten in Bio-Box)
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
3 EL. zu s. Oregano
Salz und Pfeffer
1 Schuss Honigessig
2 EL. zu s. gehacktes frisches Basilikum
120 g geriebener Parmesan
4 EL BIO PLANÈTE Olivenöl Dauno Gargano D.O.P.
 

Backofen auf 200 ° C vorheizen. Die geschnittene Aubergine (Mandoline) schneiden und auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Aubergine mit etwas Olivenöl beträufeln und mit einer Backpinsel bestreichen. 10 Minuten backen, die Aubergine wenden und weitere 10 Minuten backen. Sie müssen gut gegrillt sein. Bereiten Sie die Tomatencoulis zu.
Zwiebel und Knoblauch schälen und grob hacken. 1 guten Tropfen Olivenöl in eine Pfanne geben und die Zwiebeln, den Knoblauch und 2 Esslöffel Oregano 6 bis 7 Minuten braten. Gießen Sie die Tomaten passata und köcheln Sie bei schwacher Hitze für 15 Minuten. Salz, Pfeffer, Honigessig und Basilikum hinzufügen. Mischen und gegebenenfalls die Gewürze anpassen.

verwendete Produkte

Olivenöl Dauno Gargano D.O.P.

Olivenöl nativ extra
500 ml

ähnliche rezepte
15 min.
einfach
vegetarisch
NEU

Kretischer Salat Horiatiki

So schmeckt der Urlaub auf Kreta! Das landestypische Olivenöl verleiht dem Salat seine kretische Seele!

10 min.
einfach
vegan
NEU

Dakos – kretische Vorspeise

Das mittelfruchtige, kretische Gourmet-Olivenöl veredelt Fetakäse und Tomaten zu einem Hochgenuss. Leckere Vorspeisen können so unglaublich unkompliziert sein.

15 min.
mittel
vegan

Tian Provençal –Gemüseauflauf aus der Provence

So duftet der Sommer in Südfrankreich: nach einem Gemüseauflauf mit vollmundigem Olivenöl.