Ackerbohnensalat

15 min.
Arbeitszeit
10 min.
Ruhezeit
einfach
vegan

Für 4 Personen

Zutaten

1 kg frische, grüne Ackerbohnen
1 rote Zwiebel
1 Bund Koriander
½ Bund Minze
1 EL Zintronensaft
2 EL BIO PLANÈTE Hanföl nativ
Salz
Pfeffer

Die Bohnen mit einer Prise Salz für 5 Minuten kochen. Anschließend abtropfen und 10 Minuten kaltstellen. Schälen Sie die Bohnen daraufhin und geben Sie diese in eine Salatschüssel. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und den Koriander sowie die Minze zerkleinern. Alles in die Schüssel geben und vorsichtig mischen. In einer Schale Zitronensaft, Salz, Pfeffer und zwei Esslöffel Hanföl vermischen und mit in die Salatschale geben. Würzen Sie den Salat nach Bedarf nach und genießen Sie ihn kalt.

Tipp für die Vitalität: Bevorzugen Sie frische, nicht tiefgekühlte Bohnen. Die Ackerbohnen sind reich an Eisen, Magnesium, Proteinen und Vitamin C.

Verwendete Produkte

Hanföl

nativ
250 ml

Ähnliche Rezepte
10 min.
einfach
vegan

Quinoasalat mit Tomaten und frischen Kräutern

Ein leichter, aber sättigender Salat mit zusätzlichem Omega-3.

15 min.
einfach
vegan

Blattsalat mit frischem Spinat und Körnern

Verfeinert mit der fruchtig-zimtigen Leinöl-Mixtur wird ein Salat zum Erlebnis für den Gaumen.

15 min.
einfach
vegan

Joghurtdressing zu Sommersalat

Das fruchtige Olivenöl passt nicht nur hervorragend zu Süßspeisen, sondern rundet auch das Dressing zu Deinem Salat ab.