Spaghettini mit Meeresfrüchten

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

500 g Spaghettini 
3 Tomaten
1 kleine Zwiebel 
2 Knoblauchzehen
1 EL BIO PLANÈTE Bratöl
500 g Meeresfrüchte
100 ml trockenen Weißwein 
2 Frühlingszwiebeln
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Saft einer halben Zitrone
8 EL BIO PLANÈTE Olivenöl Fraîcheur nativ extra


Spaghettini bissfest in gut gesalzenem Wasser kochen. Den Stielansatz der Tomaten herausschneiden und am Blütenansatz kreuzweise die Schale einschneiden. Mit kochendem Wasser übergießen und darin ca. 5 Sekunden liegen lassen. Die Tomaten schälen, halbieren, Saft und Kerne entfernen. Anschließend das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln und in einer Pfanne mit dem Bratöl anschwitzen. Danach die Meeresfrüchte hinzugeben und mit Weißwein ablöschen. Zwischenzeitlich die Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden. Tomaten und Frühlingszwiebeln zu den Meeresfrüchten geben, mit Salz und Pfeffer sowie dem Saft einer halben Zitrone kräftig abschmecken. Die bissfest gekochten Spaghettini und ca. 8 EL Fraîcheur 2016 dazugeben, gut durchschwenken und heiß servieren!