Senf

2-3 Einmachgläser
 

Zutaten

125 g BIO PLANÈTE Senfmehl
125 g Zucker
300 ml Wasser
50 ml Essig
1 gehäufter TL Salz
1 gehäufter TL Zucker
½ Zwiebel, grob gewürfelt
1 Lorbeerblatt
1 Nelke(n)
1 Wacholderbeere
3 Pfeffer Körner
1 kleine Knoblauchzehe

1.    Senfmehl mit 125 g Zucker mischen.
2.    Die übrigen Zutaten in einen Topf geben. Aufkochen lassen und bei niedriger Temperatur noch ca. 5 Min. ziehen lassen.
3.    Den gewonnenen Sud durch ein Sieb in eine geeignete Schüssel gießen und abkühlen lassen. 
4.    Mit dem Hand-Mixer die Senf–Zucker–Mischung unter den Sud rühren.
5.    Den Senf in saubere Gläser füllen, verschließen und langsam abkühlen lassen.
6.    Der Senf sollte noch etwa 1-2 Woche an einem kühlen, dunklen Ort durchziehen, bevor er verzehrt wird. Je länger, desto milder wird das Ergebnis.
7.    Der Senf ist ca. 1 Jahr haltbar bei Lagerung an einem kühlen, dunklen Ort. Angebrochene Gläser im Kühlschrank aufbewahren.