Pak Choi und Tofu mit Erdnuss-Chili-Note

25 min.
Arbeitszeit
mittel
vegan

Für 2 Personen

Zutaten

2 EL BIO PLANÈTE Woköl
350 g gewürfelter Tofu
250 g grob gehackter Pak Choi (auch als Senf- oder Blätterkohl bekannt)
2 EL Erdnüsse
1 Knoblauchzehe gehackt
4 EL süße Chilisauce
2 EL helle Sojasauce

Tofu in 1 EL BIO PLANÈTE Woköl goldgelb in einer Wok-Pfanne anbraten, entnehmen und Pak Choi für einige Sekunden zum Garen in die Pfanne geben, bis er zusammenfällt. Danach zum Tofu legen. Erdnüsse im Wok leicht anrösten und separat beiseite stellen. Knoblauch in 1 EL Woköl anschwitzen, Chilisauce und Sojasauce dazugeben und alles gemeinsam aufkochen. Tofu und Pak Choi zurück in den Wok geben und vorsichtig mit der Sauce vermengen.
Zum Servieren mit gerösteten Erdnüssen bestreuen.

VERWENDETE PRODUKTE

Woköl

Spezialitäten
250 ml

ÄHNLICHE REZEPTE
10 min.
einfach
vegan

Tofu Caprese

Omega-3, fertig, los! Dieses vegane, mediterrane Gericht versorgt Dich mit essenziellen Fettsäuren.

10 min.
einfach
vegan

Himbeermouse mit Seidentofu

Eine frisch-fruchtige Leckerei - perfekt als Dessert oder für zwischendurch.

40 min.
mittel
vegan

Geschmorter Chicorée mit Orange

Für alle, die gerne mal etwas ausprobieren: fruchtige Orangen ergänzen geschmorten Chicorée auf ganz besondere Art und Weise.

35 min.
mittel
vegan

Fruchtiges Süßkartoffelcurry mit Kokos-Erdnussnote

Unser Woköl verleiht dem Curry eine wundervolle Erdnussnote und hinterlässt aufgrund der Chili eine angenehme Schärfe.

40 min.
mittel
vegan

Ofengemüse mit Granatapfelkernen

Das Gemüse wird in BIO PLANÈTE Olivenöl & Trüffel mariniert und erhält dadurch einen fein würzigen Geschmack. 

45 min.
mittel
vegan

Pastinaken-Porree-Fondue

Ein Fondue der ganz anderen Art, verfeinert mit unserer fruchtig-zimtigen Leinöl-Mixtur.