Le Cake "Matcha" mit Erdnüssen

30 min.
Arbeitszeit
35 min.
Ruhezeit
mittel
vegetarisch

Für 1 Kastenform

Zutaten

100 g Reismehl
25 g BIO PLANÈTE Erdnuss-Protein
1 Päckchen Backpulver ohne Gluten
1 EL Matcha-Pulver
2 Eier
100 g Puderzucker
100 g weiche Butter
50 g Erdnüsse, ungesalzen und fein gehackt
1 Prise Salz

Den Ofen auf 180 °C vorheizen.
Reismehl, BIO PLANÈTE Erdnuss-Protein, Backpulver und Matcha-Pulver in eine Schüssel geben und verrühren.
Die Eier trennen. Den Puderzucker zu den Eigelben geben und schaumig rühren. Die weiche Butter unterrühren. Anschließend die Mehlmischung in mehreren Portionen untermischen.Die gehackten Erdnüsse dazugeben.
Eiweiße steif schlagen und eine Prise Salz hinzugeben. Den Eischnee vorsichtig unter den Teig heben.
Den Teig in eine Kastenform geben und im Ofen 35-40 Minuten backen. Am Ende der Backzeit den Stäbchentest machen. Den Cake aus dem Ofen holen und aus der Form nehmen. Auf einem Rost abkühlen lassen.

Tipp: Variante mit Gluten: Reismehl durch Weizenmehl ersetzen und das Backpulver weglassen. 

VERWENDETE PRODUKTE

Protein-Erdnussmehl

Mehl
250 g

ÄHNLICHE REZEPTE
30 min.
mittel
vegan

Le Cake "Alloco" mit Kochbananen und Harissa

Afrika pur! Mit Kochbananen und Harissa wird aus unserem traditionellen Rezept ein exotischer Snack für Zwischendurch.

30 min.
mittel
vegan

Le Cake »Tropical«

So bringt man in Frankreich den Sommer auf den Tisch: mit Kokos und Banane versüßt diese Le Cake den Kaffeetisch.

20 min.
einfach
vegetarisch

Joghurtkuchen

Kürbiskern trifft Schokolade. Ein Kuchenrezept mit der Extraportion Protein für Groß und Klein.