Herzhafte Kürbiskern-Cracker

25 min.
Arbeitszeit
10 min.
Ruhezeit
mittel
vegetarisch

Für ca. 15 Stück

Zutaten

30 g BIO PLANÈTE Protein Kürbiskernmehl
100 g Weizenvollkornmehl
2 EL Leinsaat
2 EL Mohnsaat
20 g Kürbiskerne
20 g Parmesan
1 TL Natron
Prise Salz
50-60 ml Wasser

Nach Belieben:
Edelsüßes Paprika-Pulver, Chili-Pulver, getrocknete italienische Kräuter, Käse zum bestreuen der Teiglinge
1 Eigelb zum Bestreichen

Das Kürbiskernmehl mit dem Backpulver vermischen und in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Kuhle machen und die Butter, den Frischkäse, das Ei und den Käse hinzugeben und gut verkneten.  Nach Bedarf Milch oder Mehl zugeben, sodass ein geschmeidiger Teig entsteht. 

Den Teig 3 mm dünn ausrollen, mit gewünschte Form ausstechen oder in 1 cm breite Streifen schneiden und eindrehen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Eigelb bestreichen oder mit dem Käse wie auch mit verschiedenen Gewürzen oder Kräutern bestreuen. Die Cracker ca. 10 min. im vorgeheizten Ofen bei 180°C (Umluft) backen, bis sie die gewünschte Farbe haben.

VERWENDETE PRODUKTE

Protein-Kürbiskernmehl

Mehl
250 g

ÄHNLICHE REZEPTE
20 min.
mittel
vegan

Sesam-Cracker

Der glutenfreie Snack mit pflanzlichen Proteinen ist blitzschnell gebacken und fast noch schnell verknuspert.

40 min.
mittel
vegan

Chinesische ‚Pfannkuchen‘ – Cong Youbing

Eine herzhafte Rezeptidee aus dem fernen Osten. Reich an Proteinen, dank des FairTrade-Erdnussmehls.

20 min.
mittel
vegan

Gemüse-Chips

Snacken ohne schlechtes Gewissen: Aus frischen Pastinaken, Süßkartoffeln und Roter Beete werden dank BIO PLANÈTE Kokosfett leckere Gemüse-Chips.

25 min.
mittel
vegan

Kürbiskern-Stockbrot mit Leindotter-Dip

Ob am Feuer oder auf dem Grill. Leckeres Stockbrot sorgt an gemütlichen Sommerabenden für tolle Atmosphäre.