Kartoffelschaumsüppchen mit Pesto

Für 4 Portionen 

Zutaten

1 Zwiebel
1 Apfel
1 EL BIO PLANÈTE Olivenöl mittelfruchtig
400 g mehlig kochende Kartoffeln
500 ml Gemüsebrühe
250 ml Apfelsaft
5 g frischer Ingwer
1 Chilischote
100 ml Sahne
1 TL gemahlener Fenchel
abgeriebene Schale von einer Zitrone
Salz
Pfeffer

Für das Pesto
25 g Sonnenblumenkerne
30 g Kresse
1 Knoblauchzehe
50 ml BIO PLANÈTE Olivenöl mittelfruchtig
Salz
Pfeffer


Für das Pesto alle Zutaten fein pürieren. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Apfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und ebenfalls würfeln. Zusammen mit den Zwiebelstücken in Olivenöl andünsten. Die Kartoffeln und den Ingwer schälen, würfeln und zur Apfel-Zwiebelmischung geben. Kurz mitdünsten. Mit Gemüsebrühe und Saft ablöschen, aufkochen. Etwa 20 Min. kochen lassen, bis die Kartoffeln sehr weich sind. Die Sahne dazugeben und die Suppe fein pürieren, ggf. noch durch ein Sieb streichen. Zum Schluss Zitronenschale und gemahlenen Fenchel untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Teller verteilen und mit Pesto servieren.

Tipp: Kartoffelstroh als Einlage. Hierfür Kartoffeln in feine Stifte hobeln, in kaltem Wasser wässern, gut trocken tupfen und in heißem Öl knusprig frittieren.