Hähnchenwraps

FÜR 10-12 PERSONEN

 

Zutaten

6 Tortillafladen
400 g Hähnchenfilet
edelsüßer Paprika
3 EL BIO PLANÈTE Bratöl
2 große Karotten geraspelt
1/2 kleinen Rotkohl geraspelt
2 Hände voll Babyspinat
1 Paprika in dünne Streifen geschnitten
1-2 Knoblauchzehen
65 g Salatmayonnaise
3 EL BIO PLANÈTE Omega Kids
200 g fettarmer Joghurt
1 EL Saft einer Bio-Zitrone 
Salz & Pfeffer

 

1.    Fleisch waschen, trocken tupfen, in Streifen schneiden. 
2.    2 EL BIO PLANÈTE Bratöl mit Salz, Pfeffer, Paprika verrühren, Filetstreifen damit marinieren
 und einige Zeit ziehen lassen.
3.    1 EL BIO PLANÈTE Bratöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Filetstreifen darin bei mittlerer Hitze braten. Vom Ofen nehmen und abkühlen lassen.
4.    Knoblauch schälen, klein würfeln oder durchpressen.
5.    Mayonnaise, BIO PLANÈTE Omega Kids, Joghurt und Knoblauch verrühren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
6.    Tortillafladen in einer Pfanne ohne Fett 5 Sek. von jeder Seite erwärmen, mit Knoblauchsauce bestreichen, auf der oberen Seite des Fladens Filetstreifen, Karotte, Rotkohl, Babyspinat und Paprika verteilen, ggf. nochmals Sauce darauf geben. Untere Hälfte des Fladens nach oben klappen und aufrollen. Diagonal halbieren und servieren.

Tipp:

Das Hähnchen kann gut durch geräucherten Tofu ersetzt werden. Nach Belieben kann das rohe Gemüse ausgetauscht werden durch Tomaten, Eisbergsalat und Paprika. Das Hähnchen kann gut durch geräucherten Tofu ersetzt werden. Nach Belieben kann das rohe Gemüse ausgetauscht werden durch Tomaten, Eisbergsalat und Paprika.