Couscous mit Mango

15 min.
Arbeitszeit
einfach
vegan

Für 4 Personen

Zutaten

200 g Couscous 
  250 ml Gemüsebrühe 
  1 Mango 
  40 g Vollrohrzucker 
  3 EL Balsamico 
  10 g Ingwer 
  2 Schalotten 
  1 Knoblauchzehe 
  3 EL BIO PLANÈTE Arganöl geröstet 
  1 rote Paprikaschote 
  1 grüne Paprikaschote 
  30 g geröstete Kürbiskerne 
  Kräutersalz 
  Chilipulver

Couscous in eine Schüssel geben, mit der Hälfte der Gemüsebrühe übergießen und 5 Minuten mit geschlossenem Deckel quellen lassen, bis die Flüssigkeit aufgesaugt ist. Mango schälen, würfeln und das Fruchtfleisch unter den Couscous mischen. In einer Pfanne den Rohrzucker unter ständigem Rühren schmelzen, mit Essig ablöschen und mit der restlichen Gemüsebrühe auffüllen. So lange rühren, bis sich die Zuckermasse aufgelöst hat. Schalottenwürfel, ganz fein gehackten Knoblauch, Ingwer, Arganöl und gewürfelte Paprikaschoten dazu geben. Das Ganze bissfest schmoren. Couscous hinzufügen, durchmischen und mit Kräutersalz abschmecken. Geröstete Kürbiskerne und etwas Chilipulver darüber streuen.

VERWENDETE PRODUKTE

Arganöl

geröstet
100 ml | 250 ml

ÄHNLICHE REZEPTE
25 min.
mittel
vegan

Gemüse-Couscous

Couscous ist aus vielen Küchen Europas nicht mehr wegzudenken. Bei diesem Rezept bekommt er eine ganz neue, fruchtig-zimtige Note.

20 min.
einfach
vegan

Bulgursalat

Ein herzhaftes Erlebnis mit fruchtigem Olivenöl und heimischem Kürbis.

50 min.
schwer

Lammragout mit Datteln & hausgemachte Harissa

Ein pikanter Hauptgang mit einem Hauch Orient und unserem Gourmet-Olivenöl aus Tunesien.

45 min.
mittel
vegan

Dahl mit roten Linsen

Leckere, eiweißreiche, rote Linsen verwandelt man am besten in leckeres Dahl. Kokosöl verlieht dem indischen Gericht eine ganz besondere Note.

10 min.
einfach
vegan

Quinoasalat mit Tomaten und frischen Kräutern

Ein leichter, aber sättigender Salat mit zusätzlichem Omega-3.