Chinesische ‚Pfannkuchen‘ – Cong Youbing

40 min.
Arbeitszeit
60 min.
Ruhezeit
mittel
vegan

Für 4 Personen

Zutaten

220 g Mehl
3 EL BIO PLANÈTE Protein-Erdnussmehl
 190 ml Wasser
2 Stück Frühlingszwiebeln
½ EL Salz   
3 EL BIO PLANÈTE Erdnussöl nativ
2 EL Fünf-Gewürze-Pulver

1.

Mehl, Erdnussmehl und Wasser zu einem Teig verarbeiten. Den Teig anschließend 1 Stunde gehen lassen.

2.

Frühlingszwiebeln klein hacken und in eine Schüssel geben. Zu den Frühlingszwiebeln das Fünf-Gewürze-Pulver und Salz hinzugeben. Alles gut verrühren.

3.

Etwas Öl erhitzen und über die Frühlingszwiebel und Gewürze geben.

4.

Den Teig dünn ausrollen.

5.

Den Teig mit einer dünnen Schicht der Gewürze belegen.

6.

Teig von einer Seite aufrollen.

7.

Den Teig mit einem Messer in kleine Stücke zerteilen.

8.

Eine Teigkugel in die Hand nehmen, beide Enden schließen und dann mit der flachen Hand die Kugel etwas plattdrücken.

9.

Die Teigkugel wie eine Pizza ausrollen.

10.

Etwas Öl in die Pfanne geben und die 'Pfannkuchen' auf beiden Seiten goldbraun anbraten.

VERWENDETE PRODUKTE

Erdnussöl

nativ

250 ml

Protein-Erdnussmehl

Mehl

250 g
ÄHNLICHE REZEPTE
35 min.
mittel
vegetarisch

Flammkuchen mit Birnen und Walnussöl

Ein herzhafter, leckerer Flammkuchen schmeckt nicht nach Elsässer Art - mit Walnussöl bekommt das Gericht eine völlig neue Note.

30 min.
mittel
vegan

Basisrezept Focaccia für alle Protein-Mehle

Ein leckeres Basisrezept, anwendbar für unsere Protein-Mehle.

20 min.
mittel
vegetarisch

Omelett mit Spinat und Champignons

Ein klassisches Omelett bekommt durch hochwertiges Ghee eine geschmackvolle Butternote.

10 min.
einfach
vegan

Berber-Frühstück

Der Orient zum Greifen nah. Einfach und schnell zubereitet überzeugt dich das Berber-Frühstück mit leckerem Arganöl.