Barbecue-Sauce

30 min.
Arbeitszeit
mittel
vegan

Zutaten

1 große, rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
200 g Bio-Rohrzucker
1 TL Salz
100 g Ketchup
3 EL Weißweinessig
2 TL BIO PLANÈTE Senfmehl
Pfeffer aus der Mühle
1 Schuss Worcestersauce

Für 4 Portionen

Für die Barbecuesauce zunächst die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Knoblauchzehe ebenfalls schälen und pressen. Mit den anderen Zutaten in einen Kochtopf geben. Unter Rühren 15 Minuten bei schwacher Temperatur leicht köcheln, sodass eine homogene Masse entsteht. Die Barbecuesauce mit Pfeffer und Worcestersauce abschmecken.

Tipp: Wer die Barbecuesauce ohne Stückchen haben möchte, kann sie vor der Verwendung durch ein Sieb streichen.

VERWENDETE PRODUKTE

Senfmehl

Mehl
250 g

ÄHNLICHE REZEPTE
10 min.
einfach
vegan

Toum – Knoblauchsauce aus dem Libanon

Die leckere Knoblauchsauce aus dem Orient, verfeinert mit fruchtigem Olivenöl.

15 min.
einfach
vegetarisch

Limetten-Avocado-Mayonnaise

Der geschmackvolle Dip für Genießer mit unserem "Fair for Life"-zertifiziertem Avocadoöl.

15 min.
mittel
vegan

Gegrilltes Gemüse

Es muss auf dem Grill nicht immer Fleisch sein. Frisches Gemüse wird in Kombination mit nussigem Woköl und den richtigen Gewürzen zu einem leckeren Grillerlebnis.

40 min.
schwer

Gegrilltes Lachsfilet

Das perfekte Team: Gegrillter Lachs, frische Kräuter und ein paar Spritzer unseres O'citron Olivenöls.