Bananencreme mit Walnuss-Granola 

Zutaten

1 reife Banane
125 g Naturjoghurt
1 TL Ahornsirup (mehr, wenn die Banane nicht reif genug ist)
1 TL BIO PLANÈTE Weizenkeimöl
2 EL Walnuss-Granola (im Bioladen fertig zu kaufen oder selbst herzustellen*)


Die Banane in der Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Den Joghurt, Ahornsirup und das Weizenkeimöl hinzufügen. Vermischen bis es schön cremig ist. Verkosten und je nach Geschmack noch mehr Ahornsirup hinzufügen. Am Schluss das Granola oben drauf geben und sofort verzehren.

Tipp: Schneller geht die Zubereitung mit dem Mixer. Der Ahornsirup kann durch Honig oder Agavendicksaft ersetzt werden. Je nach Geschmack kann auch pflanzlicher Joghurt verwendet werden.

*Walnuss-Granola 

Zutaten

80 ml flüssigen Honig
1 EL BIO PLANÈTE Kokosöl nativ
100 g Haferflocken
50 g Kokosraspel
50 g Kürbiskerne
3 EL Sesamsaat
1 TL Vanillearoma
1 TL Zimt
130 g grob gehackte Walnüsse
130 g grob gehackte Pakannüsse


Das Kokosöl und den Honig in einer kleinen Pfanne schmelzen lassen. Alle restlichen Zutaten in eine Schüssel geben, die Kokos-Honig-Mischung hinzufügen und vermischen. Den Ofen auf 150° C vorheizen. Alles auf ein mit Backpapier belegtes Ofenblech geben und für 20 Minuten in den Ofen geben, dabei regelmäßig umrühren. Anschließend abkühlen lassen. Gut verschlossen aufbewahren.