Öl des Monats 

Olyphenol - Lust auf ein mediterranes Geschmackserlebnis?

Unser Neuzugang BIO PLANÈTE Olyphenol nativ extra stammt aus dem sonnigen Süden Italiens. Es ist ein Olivenöl „Früher Ernte“ mit einem besonders hohen Anteil an wertvollen Polyphenolen. So ist es auch zu seinem Namen gekommen: Olyphenol – eine Mischung aus Olive und Polyphenol. Dieses fruchtig-scharfe Öl bringt nicht nur den Geschmack von Sommer und Urlaub auf die Zunge. Es hat auch einen gesundheitlichen Mehrwert, denn im Rahmen einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung sowie einer gesunden Lebensweise trägt ein täglicher Verzehr von 20 Gramm (etwa zwei Esslöffel) polyphenolreichen Olivenöls bereits dazu bei, die Blutfette vor oxidativem Stress zu schützen. 

Olyphenol mit USPs


Frühe Ernte

Olivenzweig mit grünen Oliven

Für das BIO PLANÈTE Olyphenol nativ extra ernten unsere Oliven-Bauern in Süd-Italien grüne, unreife Oliven. Noch am selben Tag werden sie vor Ort kalt gepresst.  In diesem frühen Stadium ist der Gehalt an Polyphenolen besonders hoch. Das Öl bekommt dadurch ein charakteristisch fruchtig-scharfes, durchaus bitteres Aroma.
Bitter ist dabei nicht schlecht, sondern – im Gegenteil – ein Zeichen für die besonders hohe Qualität des Öls. Denn: Umso bitterer ein Olivenöl ist, umso höher sein Polyphenolgehalt. Bei unserem Olyphenol beläuft er sich auf mindestens 500 Milligramm pro Kilogramm. Im Rahmen einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung sowie einer gesunden Lebensweise trägt ein täglicher Verzehr von 20 Gramm (etwa zwei Esslöffel) polyphenolreichen Olivenöls bereits dazu bei, die Blutfette vor oxidativem Stress zu schützen. Polyphenole kommen übrigens auch in zahlreichen anderen als gesund geltenden Lebensmitteln vor.

Zum Beispiel in Grünem Tee, Kakao, Rotwein und Beerenobst. 
Ihr Wissensdurst noch nicht gestillt? Weitere interessante Fakten zu Olivenöl finden Sie hier:
10 Fakten zu Olivenöl

Da steckt viel Gutes drin

Warum Olyphenol kein Fraîcheur ist

Hin und wieder werden wir gefragt, worin sich BIO PLANÈTE Olyphenol und
BIO PLANÈTE Fraîcheur – ebenfalls ein Olivenöl der ersten Ernte, ungefiltert und nativ extra – unterscheiden. Hier eine kleine Gegenüberstellung:

Fraicheur

Olyphenol

•    hoher Anteil an Polyphenolen,  mindestens 500 mg/kg
•    Herkunft Italien 
•    Verwendung besonders polyphenolhaltiger Sorten von alten Olivenbäumen
•    Geschmack bitter, fruchtig-scharf
•    Im Rahmen einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung sowie einer gesunden Lebensweise trägt ein täglicher Verzehr von 20 Gramm (etwa zwei Esslöffel) polyphenolreichen Olivenöls bereits dazu bei, die Blutfette vor oxidativem Stress zu schützen.
•    nicht erhitzen, um die wertvollen Polyphenole zu erhalten

Fraîcheur

•    geringerer Anteil an Polyphenolen
•    Herkunft Spanien
•    Verwendung der polyphenolärmeren Sorte Arbequina
•    Geschmack frisch, bitter
•    von Kennern als Gourmet-Öl besonders wegen seiner frischen, grasig-grünen Note geschätzt
•    zum Dünsten und Garen geeignet, vorsichtig erhitzbar

Rezepte
basteltipp

  

DIY-Vasen à la BIO PLANÈTE

Benötigte Materialien:

•    leere, gereinigte Öl-Flaschen von BIO PLANÈTE

•    eine Klebepistole

•    Acrylfarben nach Wunsch

•    etwas Backpulver

•    einen Pinsel

Diese dekorativen Vasen lassen sich ganz leicht selber machen. Wie, das haben wir in der Bastelanleitung anschaulich beschrieben.
 

Upcycling Flaschen

    

Olyphenol

nativ
250 ml

Das richtige Olivenöl finden