Beerentörtchen

FÜR 10 STÜCK

Zutaten Teig:

200 g Dinkelvollkornmehl (oder 140 g Dinkelvollkornmehl und 60 g Kokosmehl)
1 TL Backpulver
100 g weiche Butter
100 g Vollrohrzucker
2 Eier

Zutaten Belag:
250 g Magerquark
120 g Schmand oder Creme fraiche
2 EL BIO PLANÈTE Omega-Kids
2-3 EL Agavendicksaft
Mark von 1 Vanillestange
300-500 g Erdbeeren, Brombeeren, oder Heidelbeeren

 

1.    Vollkornmehl mit Backpulver vermischen.
2.    Butter in kleine Stücke schneiden und schaumig rühren. Zucker nach und nach dazugeben. Alles gut verrühren. Eier einzeln zugeben und verrühren. Falls der Teig zu fest ist, 2-3 EL Mineralwasser (still) hinzufügen.
3.    10 kleine Tartelettförmchen oder eine große Obstbodenform mit Öl bepinseln. Teig auf die Formen verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 15-20 min backen. Anschließend in der Form erkalten lassen.
4.    Für den Belag Quark, Schmand, Öl, Dicksaft und Vanillemark (Vanilleschote längs aufschneiden. Mit dem Messerrücken vorsichtig auskratzen) verrühren.
5.    Beeren waschen, gut abtropfen lassen.
6.    Tarteletts aus der Form lösen, Quarkcreme darauf verteilen und dicht mit Beeren belegen.

Tipp:
Um der Creme einen zusätzlichen fruchtigen Touch zu verleihen, können wenige Beeren püriert und dann nach Belieben untergerührt werden.